Texte

Trier als Pilgerstadt im Mittelalter

3. Januar 2006 Thomas Wystrach BuchtippTexte

Die Verehrung des Heiligen Matthias hat im Rheinland tiefe Spuren hinterlassen und sie erfährt heutzutage durch die Fernpilgerfahrt zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren in Santiago de Compostela wieder neuen Auftrieb. Denn auch in Trier machten und machen heute wieder Jakobspilger Station.

mehr

1

Alte Pilgerwege in der Eifel neu beleben

13. März 2003 Thomas Wystrach Texte

Arbeitskreis gegründet – Informationen gesucht Um alte Pilgerwege in der Eifel neu zu beleben und auch für Gläubige und Touristen wieder zugänglich zu machen, wurde jetzt der Arbeitskreis „Pilgerwege in der Eifel“ gegründet. Eingebunden in diese neue Arbeitsgruppe sind die Wallfahrtseelsorge in Heimbach sowie die Freizeitpastoral im Bistum Aachen.

mehr

0

Nächste Beiträge »

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/